fbpx

ITB Podiumsdiskussion 2019

Wie in den vergangenen Jahren wird auch im Jahre 2019 eine Podiumsdiskussion auf der ITB Berlin von den Studierenden des SRH Hochschulcampus Dresden organisiert. Die SRH wird dabei tatkräftig von GreenLine Hotels unter der Leitung von Suzann Heinemann unterstützt.

Ein aktuelles und kontrovers gesehenes Thema wird von Experten beleuchtet und in einer einstündigen Diskussion besprochen:

„Alexa, Siri & Co. - Mein neuer Kollege oder Nachfolger?
Willkommen in der digitalen Welt!“

In Zeiten der Digitalisierung zieht auch mehr und mehr Technik in die Hotels ein: Vor allem sprachgesteuerte Assistenten wie Amazons Alexa oder Apples Siri finden immer mehr Zuspruch, aber auch viel Kritik.

Diese unterschiedlichen Sichtweisen gilt es am 6. März 2019 von 11:00 bis 12:00 Uhr auf der ITB im Raum "Hongkong“, am großen Stern, genauer zu eruieren.

Folgende Podiumsteilnehmer werden erwartet:

  • Florian Bauhuber - Gründer & Geschäftsführer, Tourismuszukunft
  • Maarten van Dongen - Amedia Hotels, AHC Int. Consulting AG, Manager Projects & Finance
  • Dirk Klein – Sales & Marketing Manager, GreenLine Hotel Haffhus
  • Peter Hense - Partner und Rechtsanwalt, Spirit Legal LLP
  • Björn Vöhl - Direktor Maktmanagement Deutschland, Österreich und Schweiz Expedia Group

Anmelden können Sie sich unter: https://www.greenline-hotels.de/itb-podiumsdiskussion

Nähere Informationen zum aktuellen Stand und zu den jeweiligen Podiumsteilnehmern finden Sie auf unserer Facebook-Seite ITB Podiumsdiskussion

vollständige Pressemitteilung als Download

Itb Podiumsdiskussion 2019
Studenten SRH 2019

Logo

ClimatePartner

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.
Weitere Informationen Ablehnen Einverstanden