GreenLine Hotels als erste Hotelgruppe beim GreenTec Award ausgezeichnet

+++ Wichtigster Umweltpreis der Welt feiert 10jähriges Jubiliäum +++

GreenTecAward GreenLine HotelsAm Freitagabend kamen zum 10. GreenTec Award ins Berliner E-Werk nicht nur Ökohelden, sondern Stars und Sternchen der Mode-, Fernseh- und Musikbranche zusammen. ProSieben als Medienpartner begleitet den GreenTec Award seit vielen Jahren und so wurde die dreistündige Preisverleihung über einen Livestream übertragen. Die GreenTec Awards haben sich in 10 Jahren zu einem der wichtigsten Umweltpreise der Welt entwickelt. Ziel ist es, gemeinsam grüne Projekte zu fördern, Visionäre miteinander zu vernetzen und zum Nachahmen und Mitmachen anzuregen.

Für die GreenTec Awards 2017 konnte man sich bis zum 15. September 2016 in den Kategorien Bauen & Wohnen, Energie, Galileo Wissenspreis, Kommunikation, Lifestyle, Mobilität by Schaeffler, Recycling & Ressourcen by Veolia, Reise, Sport by Jack Wolfskin, Sustainable Development, Textiles & Fashion by KUNERT sowie WWF Galileo Green Youngster Award bewerben. Privatpersonen konnten sich in den Kategorien Galileo Wissenspreis und WWF Galileo Green Youngster Award bewerben.

Darüber hinaus wurde ein Sonderpreis Music für herausragend engagierte Künstler in der Musikindustrie verliehen. Nena, die Preisträgerin im vergangenen Jahr, hielt in diesem Jahr die Laudation zu ihrem Nachfolger Samy Deluxe.

Als führende Interessenvertretung der deutschen Reisebranche ist der Deutsche ReiseVerband Pate der Kategorie Reise. Terragon Environmental Technologies gewinnt den GreenTec Award 2017 als Technologie Unternehmen in dieser Kategorie. Was geschieht mit den großen Mengen Abfall, die auf Kreuzfahrtschiffen produziert werden? Das kanadische Unternehmen Terragon Environmental Technologies Inc. hat eine Lösung entwickelt, mit der aus Schiffsabfällen Energie entsteht.

Die GreenLine Hotels, als erste nachhaltige Hotelgruppe, konnten sich in der Kategorie Reisen den zweiten Platz sichern. Erstmalig wurde damit eine Hotelgruppe beim GreenTec Award für seine nachhaltigen Leistungen ausgezeichnet. „Wir sind sehr stolz auf diesen branchenübergreifenden Award und nehmen den Preis als Ansporn, unsere Hotelgruppe mit weiteren nachhaltigen Hotels auszubauen. Unsere Kunden begrüßen diese grüne Ausrichtung unserer Angebote sehr.“, so Suzann Heinemann, Geschäftsführerin der GreenLine Hotels.

Das neue GreenUp - Jetzt bestellen

Bestellen oder abonieren Sie unser GreenUp Magazin  für nur 12 € pro Jahr/ 6 € pro Ausgabe.

Jetzt Greenup abonieren unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

greenup april 2017

Nicht nur Öko-Helden übernachten nachhaltig bei den GreenLine Hotels

greenline hotels auf dem heldenmarkt hamburg 2017Es bedarf nicht immer Superkräfte, um etwas Gutes zu bewirken. Das zeigte der sogenannte Heldenmarkt in Hamburg Anfang März. Nach dem Motto „Egal war gestern!“ präsentierte Deutschlands führende Verbrauchermesse für nachhaltigen Konsum in der Hansestadt innovative grüne Ideen und Produkte. Zum ersten Mal mit als Aussteller dabei waren die GreenLine Hotels.

Die in Berlin ansässige Vertriebsplattform unterstützt mittelständische Hoteliers in allen Fragen rund um die Themen Vertrieb und Marketing. Seit 2014 strebt sie auch klimaneutrales Übernachten und einen nachhaltigen Tourismus an. Dafür nutzt GreenLine die individuellen Zertifizierungslevel von „GreenSign“.

„Mit dieser Zertifizierung beschreiten wir neue Wege. Deswegen präsentieren wir uns auch auf dem Heldenmarkt“, so Geschäftsführerin Suzann Heinemann.
GreenSign bietet den individuell geführten Hotels nicht nur eine differenzierte Zertifizierungsmöglichkeit. Zugleich sei dieses Siegel eine sofortige Orientierungshilfe für Gäste und zeige ihnen auf einen Blick, wie nachhaltig ein Haus arbeite.

Dieses ökologische, ökonomische und sozial nachhaltige Engagement findet nicht nur bei den Messebesuchern Anklang. Auch branchenintern nehme das Interesse weiter zu, so Heinemann. Daher erfahren die GreenLine Hotels zur Zeit regen Zulauf. Neueste Hotelzuwächse sind beispielsweise das Naturhotel Lindenhof im Erzgebirge oder das Hotel Gutshof Woldzegarten an der Müritz in Mecklenburg-Vorpommern.

Auch öffentliche Stellen haben die nachhaltigen Übernachtungsmöglichkeiten im Blick. So sind die GreenLine Hotels bei dem GreenTec Award, Europas größtem, branchenübergreifenden Award zum Thema Nachhaltigkeit, für einen der ersten drei Plätze nominiert. Ob es für Platz eins reicht, wird die Gala am 12. Mai 2017 in Berlin zeigen.

GreenLine Hotels für Meeting Experts Green Award nominiert

Berlin/ Waiblingen, 14.02.2017

GreenLine Meeting Experts Green AwardDie GreenLine Hotels GmbH ist Nominee des Meeting Experts Green Award der Kategorie Nachhaltiges/r Unternehmen/ Verband/ Zusammenschluss und gehört damit zu den drei besten Unternehmen dieser Kategorie.

Auf Initiative von GCB German Convention Bureau e.V. und Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) wurden anlässlich der greenmeetings und events Konferenz in Waiblingen am Abend des 13. Februar 2017 zum dritten Mal die Meeting Experts Green Awards verliehen, um das Engagement der Veranstaltungsbranche zum Thema Nachhaltigkeit zu würdigen. Die Preise wurden von einer unabhängigen Jury in den Kategorien Energiemanagement/ Ressourcenschonung, Nachhaltige Veranstaltung, Nachhaltige(s) Veranstaltungs-Zentrum/ Location/ Hotel, Nachhaltiges Personalmanagement und Nachhaltiges/r Unternehmen/ Verband vergeben.

Die Vertriebsplattform „GreenLine“ hat sich der Nachhaltigkeitsentwicklung von mittelständischen Hotels verschrieben, um wirtschaftliche Erfolge mit ethischen Werten zu erzielen und zugleich Gesellschaft, Menschen und natürliche Umgebung zu respektieren. So hat GreenLine ein Managementsystem für nachhaltiges Wirtschaften und kontinuierliche Nachhaltigkeitsoptimierung der Hotellerie entwickelt. Zudem werden die Hotels in den Bereichen Management und Kommunikation, Umwelt, Einkauf, Regionalität, Qualitätsmanagement, nachhaltige Entwicklung sowie soziale und wirtschaftliche Verantwortung geprüft. Mit dem Nachhaltigkeitssiegel GreenSign werden Hotels zertifiziert, die im Einklang mit der Natur wirtschaften.

„Die GreenLine Hotels GmbH orientiert sich bei der von ihr ins Leben gerufenen, maßgeschneiderten Nachhaltigkeits-Zertifizierung für die Hotellerie ambitioniert am EMAS Kriterienkatalog. Die jeweils ermittelte Nachhaltigkeitsqualität wird in 5 Stufen gemessen und schafft somit Transparenz für die Nutzer und Motivation für die Teilnehmer ihr Engagement weiter zu entwickeln“, so das Urteil der Jury.

Jury aus Fachleuten der Veranstaltungsbranche und von Umwelt-Institutionen

Zu den Mitgliedern der Jury des diesjährigen Meeting Experts Green Award gehörten Anja Lindner (ERNÄHRUNG – LEBEN – KULTUR, konzepte : projekte : organisation; www.anjalindner.com), Dr. Stefan Müssig (1. Vorstand des bfub Bundesverband für Umweltberatung e.V.; www.umweltberatung-info.de), Professor Dr. Markus Große Ophoff (Honorarprofessor für Veranstaltungsmanagement und Nachhaltigkeitskommunikation), Professor Dr. Michael-Thaddäus Schreiber (Geschäftsführer des EITW – Europäisches Institut für TagungsWirtschaft GmbH an der Hochschule Harz in Wernigerode; www.eitw.de), Dr. Gunther Tiersch (Dipl. Meteorologe und Verantwortlich für die Wetterredaktion des ZDF; www.zdf.de) und Dirk Walterspacher (Geschäftsführer Carbon Business/ CO2OL bei der Forest Finance Gruppe; www.co2ol.de).

Sie entschieden nach den Kriterien Innovationsgrad & Originalität, Realisierbarkeit & Übertragbarkeit, Sinnhaftigkeit & Relevanz, Kosten & Nutzen sowie Evaluation & Dokumentation über die Award-Vergabe.

Ausrichter des Meeting Experts Green Award sind das GCB German Convention Bureau e.V. und der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC). Der Award wird alle zwei Jahre anlässlich der greenmeetings und events Konferenz verliehen.

Logo

Folgen Sie uns:

ClimatePartner