Für Alle die, die gern mal etwas selber in die Hand nehmen

Viele Dinge des alltäglichen Gebrauchs können Sie auch ganz einfach umweltschonend zu Hause herstellen. Ob Kosmetikpads, Bodylotion oder Putzmittel, etc. Mit dem folgenden Rezept können Sie z.B. Ihr eigenes, nachhaltiges Shampoo herstellen.

Einfach zwei Avocadokerne klein schneiden und trocknen lassen. Anschließen klein raspeln und für 20 Minuten in 500 ml Wasser bei geringer Hitze kochen lassen. Zum Abschluss das Wasser durch ein Sieb abgießen. Fertig ist das reichhaltige Shampoo. Im Kühlschrank ist es für 2 Wochen haltbar.

Für Sparfüchse

Kaufen Sie sich nur Elektrogeräte mit ausgewiesenem Energielevel. Mit einem guten Energiesparkühlschrank können Sie dadurch bis zu 100 Euro im Jahr auf Ihre hohe Kante legen und zum Beispiel für einen Urlaub ausgeben.

Für Naturburschen und Naturmadl

Holen Sie sich die Natur doch einfach in Ihr Heim. Eine Zimmerpflanze reduziert den CO2 Gehalt Ihrer Wohnungsluft und sorgt zugleich für eine schöne Atmosphäre.

Für fleißige Hausgeister

Stellen Sie doch einmal Ihr Putzmittel selbst her: Mit ½ Teelöffel Waschpulver, ein paar Spritzern Flüssigseife und zwei Tassen heißem Wasser haben Sie blitzschnell einen Reiniger hergestellt, der nicht nur günstiger als herkömmliche Putzmittel sind, sondern sogar noch verträglicher für die Umwelt. Oder sie machen Urlaub in unseren Hotels, dort erledigen wir für Sie das Saubermachen.

Für Regionsverliebte & Feinschmecker

Sie lieben Ihr Urlaubsziel? Dann probieren Sie doch auch einmal die heimische Küche.

Regionale Speisen erweitern den Horizont und sind aufgrund von kurzen Transportwegen noch gut für die Umwelt. Schauen Sie doch einfach mal in unsere Hotelrestaurants vor Ort.

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2

Logo

Folgen Sie uns:

ClimatePartner