fbpx
  • Landhotel Bayern

Willkommen in den Landhotels in Bayern

Traditionen, Weißwurst und grenzenlose Natur – Urlaub in Bayern heißt Erholung, Erlebnis und vor allem Genuss!

Im beliebten Reiseland Bayern gibt es weitaus mehr als nur Bier, Brezn und Dirndl! Wir möchten Ihnen die besonderen Reiseziele des Freistaats vorstellen und Ihnen Lust auf einen erlebnisreichen Urlaub in einem gemütlichen Landhotel in Bayern machen.

Hotel Alexandersbad

Hotel Alexandersbad

  • Mineral- und Moorheilbad
  • Schwimmbad, Sauna
  • Tennis-, Badminton-, Squashplatz
  • Wanderparadies
    Quellenweg – vor Ort
    Höhenweg-Steinwaldweg – 7 km
Hollerhöfe

Hollerhöfe

  • hausgemachte Hollerprodukte
  • moderne Appartements
  • Wanderparadies
    Marlerweg - vor Ort
    Große Felsenwanderung - 16 km
Wellness-Sport-Hotel Bayerischer Hof

Wellness-Sport-Hotel Bayerischer Hof

  • edles Ambiente im modernen Alpiner Stil
  • Wellnesslandschaft mit Sauna, Pools, Anwendungen
  • Wanderparadies
    Rundwanderweg - vor Ort
    Goldsteig - 16 km
Vitalhotel Sonneck

Vitalhotel Sonneck

  • Kneipp-Kurort
  • großzügiger Wellnessbereich
  • Wanderparadies
    Kneipp-Waldweg – 1 km
    Jakobsweg – vor Ort
    Barfußweg – vor Ort

Fast jeder kennt das Schloss Neuschwanstein, den Englischen Garten oder das Oktoberfest in München. Aber auch viele andere Gegenden sind es wert, von Ihnen bereist zu werden. Die Bayerische Gemütlichkeit, die schmackhafte deftige Küche, die unvergleichliche Biergarten-Atmosphäre und die imposanten Berglandschaften mit zahlreichen Märchenschlössern ziehen einfach jeden in ihren Bann. Bayern bietet Ihnen in all seiner Vielfalt überall attraktive Outdoor- und Wellness-Angebote in authentischen Landschaften.

Lernen Sie neben den bekannten Regionen Oberbayern und dem Allgäu, auch das Fichtelgebirge und den Bayerischen Wald kennen, denn jede Regionen Bayerns überrascht mit ihrer ganz ursprünglichen Eigenheit, Dialekt und Tradition. In unseren gemütlichen Landhotels werden Sie mit kulinarischen Spezialitäten der Region verwöhnt. Hier erleben Sie das typisch bayerische Flair und kommen in den Genuss der bayerischen Gastfreundschaft und Bodenständigkeit.

bayerische traditionen

Das Fichtelgebirge im Frankenland – Urlaubsidyll mit Geschichte, Kultur und Action

Das „Dach Frankens“ begeistert Naturfreunde mit seiner hufeisenförmigen Gebirgslandschaft, den einzigartigen Gesteinsformationen und herrlich gesunden Waldgebieten. Im Sommer zieht es Wanderer, Abenteurer und Kulturbegeisterte an und im Winter können Wintersportler ihrem Hobby frönen. Wer es im Urlaub gern gemütlich hat und dennoch viel erleben möchte, der ist im Fichtelgebirge gut aufgehoben. Lassen Sie sich von der herzlichen Bayerischen Gastlichkeit überzeugen und genießen Sie die urige Fränkische Küche bei einem lokalen "Frisch Gezapften". Hier in Franken gibt es viel zu entdecken und erleben:

  • Besonders sehenswert ist das natürliche Felsenlabyrinth Luisenburg samt Naturbühne – einmalig in Europa! Zwischen 300 Millionen alten, riesigen Felsen aus Granit können Sie auf Entdeckungstour gehen und ein wahrhaft atemberaubendes Naturspektakel zwischen Höhlen und Schluchten erleben. Bei den Luisenburgfestspielen erleben Sie jeden Sommer verschiedene Aufführungen in einmaliger Kulisse.
  • Nach einer angenehmen Wanderung durch einen Mischwald zwischen Marktredwitz und Erbendorf mit seichtem Aufstieg erreichen Sie die beeindruckenden Überreste der Burgruine Weißenstein im Steinwald. Wer noch höher hinaus möchte, besteigt den Burgturm und kommt in den Genuss von einen traumhaften Ausblick auf die umliegenden Bergkuppen.
  • In Bayreuth erleben Sie noch mehr Kultur im Markgräflichen Opernhaus und bei den Richard-Wagner-Festspielen.
  • Besonders sehenswert ist auch die Altstadt von Bamberg (UNESCO-Weltkulturerbe) mit dem größten unversehrt erhaltenen Altstadtensemble Europas aus dem Mittelalter und dem Barock.
  • Die Städte Würzburg, Nürnberg und Regensburg sind ebenfalls einen Ausflug wert. Würzburg glänzt als Bischofs- und Universitätsstadt, Nürnberg präsentiert sich als Wiege des Malergenies Albrecht Dürer und Regensburg macht durch seine „Steinerne Brücke“ aus dem 12. Jahrhundert auf sich aufmerksam.
  • Wen es in die Natur zieht, der kommt nicht um die Bergwelt rund um den Ochsenkopf herum – Wanderparadies, Mountainbike-Erlebnis und zur kalten Jahreszeit bieten Ihnen hier die Skipisten und Langlaufloipen wahre Wintersporterlebnisse!
  • Kulturinteressierten sei ein Abstecher in die nahe gelegene tschechische Stadt Eger empfohlen, denn hier wartet ein riesiger und wunderschön gestalteter Marktplatz mit hübschen Häusern aus verschiedenen Epochen auf Sie.  Probieren Sie hier die Böhmische Küche und fahren Sie zum Kaffeetrinken weiter nach Franzensbad und probieren Sie eine der frisch gebackenen Obladen.

panorama regensburg

Das GreenLine Hotel Alexandersbad empfängt Sie in dem kleinen und verträumten Mineral- und Moorheilbad Alexandersbad im Fichtelgebirge. Hier können Sie einen Urlaub voller Wellness, Gesundheit und Erholung genießen, denn im 4-Sterne Hotel finden Sie ein Schwimmbad, verschiedene Saunen mit Ruheräumen, eine eigene Kneippanlage sowie eine Physiotherapie-Abteilung und das Kosmetikstudio „Alex Beauty“. Das Sport- und Wellnesshotel liegt im schönen Naturpark Fichtelgebirge nahe Wunsiedel und ist ein idealer Ausgangspunkt für kulturelle Ausflüge, Wanderungen und Wintersport. Aufgrund der umfangreichen Freizeit-Aktivitäten und der eigenen Tennis- und Badmintonhalle verspricht das Haus vor allem Bewegung, Erholung und Gesundheit. Aber auch der Genuss kommt hier nicht zu kurz. Schon beim üppigen und abwechlsungsreichen Frühstücksbuffet mit leckeren Kaffee- und Teespezialitäten können Sie sich ausreichend für den Tag stärken. Im gemütlichen á la carte Restaurant erwarten Sie am Abend Bayerische Spezialitäten sowie internationale Köstlichkeiten und ein liebevoller und sehr aufmerksamer Service. Direkt nebenan befindet sich das neu errichtete und sehr modern gestaltete "Alexbad" mit weiteren Schwimmbecken, Saunen und Wellnessangeboten. Bei einem Spaziergang durch den schönen Kurpark mit Naturschautafeln, einer Kneippanlage und dem historischen Brunnen an der Heilquelle – der Luisenquelle atmen Sie gesunde Luft und genießen Ruhe und Erholung.

Hotelausstattung im GreenLine Hotel Alexandersbad

  • 114 Doppelzimmer mit Dusche / WC, TV, Telefon, Zimmersafe
  • Restaurant und Bar
  • Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna, Kneippanlage, Physiotherapie, Massagen und Kosmetik
  • Badminton-, Squash- und Tennishalle
  • WLAN kostenfrei
  • Parkplatz und Parkgaragen
  • Doppelzimmer Preis ab 89,00 €

Jetzt Urlaub im Fichtelgebirge buchen

Landhotel Alexandersbad Bayern
Landhotel Alexandersbad Doppelzimmer
Landhotel Alexandersbad Restaurant
Landhotel Alexandersbad Wellness

Die Oberpfalz – Naturidylle und Holunder

Die Oberpfalz ist der offizielle Mittelpunkt Europas und ein idealer Ort für Naturliebhaber. Hier gibt es urwüchsige Flusstäler, mystische Wälder, beeindruckende Burgen und idyllischen Seenlandschaften zu bewundern – ein Paradies für Radfahrer und Wanderer. Natur-Sehenswürdigkeiten wie der Muglbach-Wasserfall, das wildromantische Waldnaabtal, Wolfenstein, der Schlossberg Flossenburg und die steinerne Wand bieten herrliche Fotomotive. Entlang der Glasstraße, der Porzellanstraße und der Goldenen Straße begegnen Ihnen romantische Städte und Dörfer. Das böhmische Bäderdreieck Marienbad, Franzensbad und Karlsbad ist nur ein Katzensprung von hier entfernt.

  • Dreißig Kilometer südlich der Luisenburg erreichen Sie das oberpfälzische Waldeck. Hier wird HEIMAT genau so groß geschrieben wir der dort wachsende HOLUNDER, im Volksmund auch Holler genannt. Elisabeth Zintl von den Hollerhöfen wird Ihnen geschmackvolle Holler-Momente kreieren, die Ihren Urlaub nachhaltig versüßen werden. Für die passende Entspannung sorgt die Euroveda-Kur. Dieses Konzept bringt die Ayurveda-Naturheilkunde mit der europäischen Denk- und Heilungsweise zusammen und verhilft Ihnen zu einer optimalen Entspannung, die auf alle Bereiche - körperlich, seelisch und geistig – abzielt.
  • Handwerklich spektakulär und erkenntnisreich geht es auf der bayerischen Porzellanstraße zu. Hier folgen Sie dem „weißen Gold“. Auf über 550 Kilometern können Sie die Porzellangeschichte nachvollziehen und - ganz nebenbei – die Naturschönheiten Bayerns kennenlernen. Denn die Porzellanstraße führt Sie durch den Oberpfälzer Wald, durch die Fränkische Schweiz und das Bayerische Vogtland bis hin ins benachbarte Tschechien.
  • Ein Spaziergang hinauf zur Burgruine Waldeck auf dem Schlossberg lohnt sich, denn hier von der ältesten Burg der Oberpfalz wird Ihnen ein herrlicher Ausblick ins Land und auf den hübschen Ort Waldeck geboten.
  • Auf eine Reise in die barocke Historie der Oberpfalz führt Sie ein Ausflug zur Klosterstadt Waldsassen. Ob Stiftskirche, Klosterbibliothek oder die klassischen Konzerte, hier wird Kultur und Geschichte lebendig!

burgruine waldeck

Hollerhöfe - Zu Gast im Dorf! Im idyllischen Örtchen Waldeck in der Oberpfalz begrüßt Sie Familie Zintl herzlichst. Hier erleben Sie eine erfrischende Landidylle - ein wahres Paradies für Alle, die Ruhe, Entspannung und Genuss suchen. Das Familienhotel wird bereits in der fünften Generation mit viel Leidenschaft für Region und Gastfreundschaft geführt. Es ist Teil eines historischen Dorfkomplexes und besteht aus einer Reihe von miteinander verbundenen restaurierten mittelalterlichen Wohnhäusern, umgeben von üppigen Holunderbüschen und unberührten Wäldern.

Hotelausstattung im GreenLine Hotel Hollerhöfe

  • 19 Doppelzimmer und 8 Ferienwohnungen und Appartments
  • Restaurant mit Hollerküche
  • Veranstaltungs- und Festscheune
  • Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad, Kraxenofen und Infrarotkabine
  • WLAN kostenfrei
  • Parkplatz / E-Tankstelle
  • Doppelzimmer Preis ab 111,00 €

Jetzt Urlaub in der Oberpfalz buchen

Landhotel Hollerhoefe Bayern
Landhotel Hollerhoefe Superiorzimmer
Landhotel Hollerhoefe Festscheune
Landhotel Hollerhoefe Appartments

Der Bayerische Wald – die grüne Lunge Bayerns

Tiefe, stille Wälder, wilde Schluchten und Bachläufe, idyllische Sommerweiden und die mystische Hochmoore – hier kann man sich nur wohl fühlen! Der Bayerische Wald ist das ideale Urlaubsziel für Naturfans, Bewegungsfreudige und Erholungssuchende. Die Region zählt gemeinsam mit dem angrenzenden Böhmerwald zu den größten Waldgebieten in Europa, in der die Natur sich natürlich entwickeln kann, weil sie sich selbst überlassen wird. Aber der Bayerische Wald bietet neben viel Natur auch einzigartige Erlebnisse für Groß und Klein. Zahlreiche Freizeitparks, Badeseen, Sommerrodelbahnen, Baumwipfelpfade und sogar Wintersportmöglichkeiten warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

  • Ein besonderes Erlebnis, neben den zahlreichen sehr alten Burgen, Schlösser, Kirchen, Klöster und Museen, ist ein Besuch im Glasdorf Weinfurtner in Bodenmais mit Erlebnisgarten, Bauerngarten, Skulpturengarten, Streichelzoo und Spielplatz. Liebhaber von Kristallgläsern sind in der Glasstadt Zwiesel richtig, denn hier gibt es eine Manufaktur zu besichtigen, von der man sich je nach Größe des Geldbeutels auch ein edles Stück mitnehmen kann.
  • Wer sich einen Überblick über den Bayerischen Wald verschaffen möchte, der besteigt am besten den „Großer Arber“. Mit seinen 1.456 Höhenmetern ist er sowohl die höchste Erhebung des Bayerischen Waldes als auch der einzige Gipfel des Bayerisch-Böhmischen Grenzmassivs. Er ist bei Fernguckern und Wanderern sehr beliebt. Im Winter erfreut sich der „Große Arber“ ebenfalls über einen sehr regen Zuspruch von Skifans.
  • Wem das alpine Abfahren nicht geheuer ist, der besucht den ersten Nationalpark Deutschlands, den Bayerischen Wald. Dieser wurde am 7. Oktober 1970 als solcher offiziell eröffnet. Hier können Naturliebhaber und Tierfreunde dem Wald und seinen Bewohnern näherkommen. Im Nationalparkzentrum Lusen bei Neuschönau erhalten Sie die Möglichkeit, sich sowohl das Tier-Freigelände als auch das Pflanzen- und Gesteins-Freigelände anzuschauen und den Baumwipfelpfad mühelos zu erklimmen. Dieser ist so angelegt, dass ihn sogar Rollstuhlfahrer bequem befahren können.
  • Eine Sightseeingtour nach Deggendorf und in die Drei-Flüsse-Stadt Passau lohnt sich immer, denn neben möglichen Bootsausflügen, kann man hier herrlich flanieren und das herrliche Stadtbild, die romantischen Plätze, die verwinkelten Gassen und zahlreiche imposante Sehenswürdigkeiten und Museen bewundern.
  • Wanderfreunde sind in Sonnen den Planeten zum Greifen nahe. Auf dem Planeten-Wanderweg erlaufen Sie das Sonnensystem im Verhältnis 1:1 Milliarde. Der Weg beginnt beim Rathaus neben der Kirche mit dem Sonnenmodell.

sonnenaufgang lusen bayerischer wald

Das familiengeführte Wellnesshotel Bayerischer Hof empfängt Sie in ruhiger Lage im Naturpark Oberer Bayerischer Wald im Erholungsort Rimbach am Fuße des Höhenzugs Hoher Bogen. Hier erwartet Sie ein edles Landhausstil-Ambiente umgeben von idyllischer Natur mit atemberaubenden Bergblicken. Erholung finden Sie im 2.500 m² großen Wellnessbereich mit Felsenbad, Innen- und Außenpool, Freiluftgarten, Poolbar sowie einer Saunalandschaft und einem Fitnessraum. Auch für Aktivurlauber hat das Kötztinger Land erlebnisreiche Freizeitmöglichkeiten zu bieten. Wandern auf bis zu 1.000 m Höhe, golfen am beliebten 18-Loch Golfplatz direkt vor der Haustür, Leihfahrräder vor Ort, sowie Langlaufloipen, Skipisten und Rodelbahnen sorgen ganzjährig für Spaß und Action.

Hotelausstattung im GreenLine Wellness- und Sporthotel Bayerischer Hof

  • 130 Doppelzimmer und Suiten
  • 7 Restaurants mit unterschiedlicher kulinarischer Ausrichtung
  • 2.500 m² Wellnessbereich mit Felsenbad, Innen- und Außenpool, Freiluftgarten, Poolbar sowie einer Saunalandschaft und einem Fitnessraum
  • WLAN kostenfrei
  • Parkplatz
  • Doppelzimmer Preis ab 142,00 € (inkl. Halbpension – 5-Gang Menü)

Jetzt Urlaub im oberen Bayerischen Wald buchen

Landhotel Bayerischer Hof Rimbach
Landhotel Bayerischer Hof Rimbach Doppelzimmer
Landhotel Bayerischer Hof Rimbach Restaurant
Landhotel Bayerischer Hof Rimbach Wellness

Das Allgäu – Alpenpanorama, Käse, Barock und Kneipkuren

Im Allgäu in Bayern fühlen sich begeisterte Urlauber wie in einem Märchentraum! Inmitten imposanter Gipfel, prächtigen Bergseen, endloser grünen Kuhweiden und in romantischen Ortschaften mit malerischen Altstädten genießen Sie pures Reisevergnügen. Besichtigen Sie die Prachtbauten Ludwigs des II., probieren Sie den Allgäuer Bergkäse und entspannen Sie bei einer Kneippkur. Die Region verspricht beste Erholung beim Wandern in einer intakten Berglandschaft, herrliche Erfrischung beim Baden in kristallklaren Seen und winterliche Action beim Skifahren.

  • Bad Wörishofen hat sich dem flüssigen Medium verschrieben und unterstützt seine gesundheitsfördernde Wirkung. Seit mehr als 230 Jahren werden hier Kneippkuren angeboten. Sebastian Kneipp hatte es 1886 erfunden und am eigenen Körper erprobt. Durch Tauchbäder in der Donau heilte er sich selbst von der Lungenschwindsucht, wurde 1881 Pfarrherr in Wörishofen und verfasste 1886 das Buch „Meine Wasserkuren“. Seitdem wird in Bad Wörishofen das kneippsche Denken und Wissen praktiziert.
  • Im gut erhaltenen und weltweit größten und herrlichsten barocken Kloster Ottobeuren mit Kaisersaal, Basilika, wunderschönen Skulpturen, Altären und jede Menge Prunk finden Sie ein imposantes Gesamtkunstwerk. Bei einem Besuch erlangen Sie einen Einblick in das Klosterleben des 18. Jahrhunderts.
  • Erkunden Sie die Frundsbergstadt Mindelheim und flanieren Sie durch die hübschen bunten Gassen der Stadt vorbei an Toren, Türmen, Kirchen und spitzgiebeligen Bürgerhäusern. Die mittelalterliche Mindelburg erhebt sich hoch über der Stadt und hier lohnt sich ein Spaziergang in der ausgedehnten Burganlage mit dem tiefen Brunnen und dem Burgfried.
  • Wenn Sie im Urlaub auf Entspannung und Gesundheit wertlegen, dann empfiehlt sich ein Aufenthalt in der Südseetherme Bad Wörishofen. Hier relaxen Sie unter echten Palmen und die riesige Glaskuppel wird sogar an heißen Tagen geöffnet.

Hopfensee Allgaeu

Das GreenLine Vitalhotel Sonneck in Bad Wörishofen im Allgäu lädt Sie zum nachhaltigen Entspannen ein und setzt dabei auf die ursprüngliche und regionale Kraft der Natur. Besonders im hoteleigenen Wellnessbereich lockt das ALPINSPA hautevolée einem umfangreichen Massage- und Kosmetikangebot. Dem Leben im Allgäu können Sie auf diese angenehme Weise begegnen und Ihrem Körper Ruhe und Regeneration gönnen. Der hauseigene Spabereich samt Hallenbad wird Sie bei diesem Vorhaben genauso unterstützen wie die köstlichen und vorrangig regionalen Speisen im Restaurant.

Hotelausstattung im GreenLine Vitalhotel Sonneck

  • 55 Einzel- und Doppelzimmer
  • Restaurant, Bar, Biergarten
  • ALPINSPA Hautevolée
  • Schwimmbad, Saunen, Massagen, Kosmetik
  • WLAN kostenfrei
  • Parkplatz
  • Doppelzimmer Preis ab 136,00 €

Jetzt Urlaub im Allgäu buchen

Landhotel Allgaeu Sonneck
Wellness Im Landhotel Allgaeu
Urlaub Im Landhotel Allgaeu
Genuss Im Landhotel Allgaeu

Egal wohin es Sie in Bayern verschlägt, unsere GreenLine Landhotels im Freistaat freuen Sich auf Ihren Besuch und werden Sie mit ihrer bayerischen Lebensart herzlich willkommen heißen.

Verpassen Sie keine aktuellen Angebote in unseren Landhotels und Veranstaltungshighlights in Bayern und melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

Logo

ClimatePartner

Wir nutzen Cookies und Google Webfonts. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Webfonts verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden