• GreenLine Waldhotel Wiesemann
  • GreenLine Hotel Gutshof Woldzegarten
  • GreenLine Naturhotel Lindenhof
  • GreenLine Hotel Haffhus
  • GreenLine Waldhotel Wiesemann Hessen
  • GreenLine Hotel Landhaus Schend
  • GreenLine Hotel Das Kleemanns
  • GreenLine Moselstern Parkhotel Kraehennest
  • GreenLine Hotel Landhaus Beckmann
  • GreenLine Hotel An Der Therme Bad Orb
  • GreenLine Schlosshotel Blankenburg
  • GreenLine Seehotel Zeuthen

  • oder

Klimaneutralität – Zukunftskonzept der Hotellerie

Der Klimawandel ist bereits überall zu spüren: Hochwasser, Stürme, Hitzewellen oder Naturkatastrophen nehmen weltweit zu. Ursächlich hierfür ist die anthropogen verursachte Veränderung des Klimas auf der Erde.

Die zentrale Rolle beim Einfluss des Menschen auf das Klimageschehen hat das Gas Kohlendioxid, nachfolgend CO2 genannt, weil sein Anteil an der Luft vom Menschen selbständig erhöht werden kann und nicht nur durch natürliche Prozesse bestimmt wird.

Kennen Sie Ihren ökologischen Fußabdruck? Also Ihren aktuellen CO2-Verbrauch?

Der ökologische Fußabdruck ist ein Nachhaltigkeitsindikator und gibt die Größe der Fläche auf der Erde an, die notwendig ist, um den Lebensstil und Lebensstandard eines Menschen (unter Fortführung heutiger Produktionsbedingungen) dauerhaft zu ermöglichen.

Hierzu werden die Bereiche Wohnen & Energie, Ernährung, Mobilität, Freizeit & Konsum erfasst – hier können Sie prüfen, ob „Ihr Fußabdruck auf die Erde passt“.

Laut den Studien von Global Footprint Network (2016) benötigten wir durch unseren Ressourcenverbrauch 2007 die Fläche von rund „1,5 Erden“. Wenn wir unseren Lebensstil und Lebensstandard weltweit nicht anpassen, entspricht unser Ressourcenverbrauch sogar 2050 der Fläche von „2,5 Erden“, wie nachfolgende Abbildung verdeutlicht:

Number of Planets Scenarios 2007

Quelle: http://www.footprintnetwork.org/de/index.php/GFN/page/world_footprint/

Welche Maßnahmen tragen nun dazu bei, Ressourcen zu schonen und damit den ökologischen Fußabdruck langfristig zu verringern?

Ein wichtiger Schritt war die UN-Klimakonferenz Ende 2015 in Paris, an der 196 Nationen sich zur Eindämmung der globalen Erwärmung ab 2020 verpflichtet haben. Wichtige Meilensteine sind die Begrenzung der Erderwärmung auf maximal 1,5 Grad, eine klimaneutrale Weltwirtschaft ab 2050 oder die Festlegung verbindlicher Reduktionsziele alle fünf Jahre.

Viele Unternehmen in Deutschland haben bereits eine Klimaschutzstrategie mit verbindlichen Zielen in ihrer Umweltphilosophie verankert, um der globalen Erderwärmung entgegenzuwirken. Was genau sind dabei zentrale Maßnahmen? Eine ist beispielsweise eine klimaneutrale Stellung. „Eine Klimaneutralstellung ist eine Umwelt‐ bzw. Klimaschutzmaßnahme, die es einem Unternehmen ermöglicht, in Teilbereichen oder im Ganzen klimaneutral zu arbeiten. Dabei werden die CO2‐Emissionen, verursacht durch einzelne Geschäftsprozesse oder das gesamte Unternehmen, zunächst durch Maßnahmen der Energieeinsparung und Energieeffizienzsteigerung vermindert. Anschließend werden die verbleibenden Emissionen durch CO2‐Kompensationszertifikate neutralisiert“ (Fraunhofer IAO (2009).

Im Tourismus entscheiden sich immer mehr Hotels, Ihren Gästen einen klimaneutralen Aufenthalt zu bieten. Wie genau funktioniert dies? Ein Partner von InfraCert, dem Institut für Nachhaltige Entwicklung in der Hotellerie, ist ClimatePartner. ClimatePartner führt systematisch in drei Schritten zum klimaneutralen Aufenthalt:

1. Berechnung der CO2-Bilanz: Bei der CO2-Bilanz eines Hotels werden alle relevanten Treibhausgasemissionen der Wertschöpfungskette zeitraumbezogen berechnet und ausgewiesen. Dieser CO2-Fußabdruck wird systematisch anhand aller Emissions-Indikatoren wie z.B. Energieverbrauch, Textilreinigung, Verbrauchsmaterialien und Mitarbeiteranfahrt ermittelt.

2. Reduktion und Vermeidung: Mithilfe der ermittelten CO2-Bilanz eines Hotels können die größten Emissionstreiber (i.d.R. Energie und Wasser, Textilreinigung) identifiziert und Handlungsfelder zur CO2-Reduktion und -Vermeidung definiert werden.

3. CO2-Ausgleich: Alle nicht zu vermeidenden Treibhausgasemissionen werden schließlich durch die Unterstützung von Klimaschutzprojekten ausgeglichen. Diese Projekte sparen nachweislich CO2-Emissionen ein, werden regelmäßig von unabhängigen Organisationen wie z.B. dem TÜV oder PricewaterhouseCoopers überprüft und sind nach international anerkannten Standards wie z.B. dem Gold Standard der World Wide Fund For Nature (WWF) zertifiziert.

Schließlich erhält ein Hotel für sein Engagement bei ClimatePartner ein Zertifikat mit Logo und einem Tracking-Code für das Klimaschutzprojekt, in dessen die Kompensationszahlung der CO2-Emissionen fließt. So können Gäste direkt nachverfolgen, wo und in welcher Höhe die Ausgleichszahlung fließt. Klimaschutz bietet so Hotels als zentrales touristisches Produkt ein entscheidendes Differenzierungsmerkmal und leistet gleichzeitig einen wichtigen Beitrag in Richtung weltweitem Klimaschutz.

Hotels, die mit GreenSign zertifiziert sind, bietet InfraCert bei ClimatePartner Sonderkondition für eine klimaneutrale Stellung. Weitere Informationen erfahren Sie unter www.infracert.de.

Nachhaltigkeitstipp des Monats

Avocado

Für Alle die, die gern mal etwas selber in die Hand nehmen

Viele Dinge des alltäglichen Gebrauchs können Sie auch ganz einfach umweltschonend zu Hause herstellen. Ob Kosmetikpads, Bodylotion oder Putzmittel, etc. Mit dem folgenden Rezept können Sie z.B. Ihr eigenes, nachhaltiges Shampoo herstellen.

Einfach zwei Avocadokerne klein schneiden und trocknen lassen. Anschließen klein raspeln und für 20 Minuten in 500 ml Wasser bei geringer Hitze kochen lassen. Zum Abschluss das Wasser durch ein Sieb abgießen. Fertig ist das reichhaltige Shampoo. Im Kühlschrank ist es für 2 Wochen haltbar.

mehr nachhaltige Tipps lesen

GreenLine Landhotels

  • Urlaub im Landhotel Hessen

    Urlaub im Landhotel Hessen

    Willkommen in der Mitte Deutschlands, willkommen in Hessen, eines der wohl facettenreichsten und entdeckungswürdigsten Bundesländer. Für manch einen besteht Hessen „bloß“ aus dem Wirtschaftszentrum Frankfurt am Main und dem Flughafen für internationale Angelegenheiten. Es gibt mehr zu erkunden als das. Hessen ist bunt und hat viele Gesichter.

    Dieses Bundesland, das sich selbst in elf Regionen einteilt, interpretiert seine Mittelgebirgslagen immer neu und setzt dabei stets andere Akzente - mal urbane, mal traditionelle, mal ursprüngliche, mal märchenhafte.

    Jetzt Landhotels entdecken

  • Urlaub im Landhotel Allgäu

    Urlaub im Landhotel Allgäu

    Im hügeligen Allgäu bietet sich Ihnen stets ein atemberaubender Blick - auf blühende Bergwiesen, aktiv bewirtschaftete Sennalpen und klare Seen. Romantisch-verträumt schmiegen sich traditionelle Bergdörfer mit ihren Einödhöfen an die Allgäuer Bergkuppen und versprühen Ruhe und Gelassenheit. Hier tickt die Zeit anders. Dennoch sind das Allgäu und seine Bewohner alles andere als weltfremd.

    In erster Linie ist das Allgäu eine Landschaft und eine sehr bekannte Ferienregion. Es erstreckt sich über große Teile Bayerns, nimmt ausgewählte Areale Baden-Württembergs mit und reicht bis nach Österreich. Kern dieser Urlaubsdestination bilden die Allgäuer Alpen zwischen dem Kleinwalsertal, Oberstdorf, Füssen und dem Tiroler Lechtal sowie das Alpenvorland zwischen Bodensee und dem Fluss Lech.

    Jetzt Landhotels entdecken

  • Urlaub im Landhotel Bodensee

    Urlaub im Landhotel Bodensee

    Deutschlands größter See mit herrlichen Landschaften wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Seine ideale Lage im nördlichen Alpenvorland sorgt für ein mildes Urlaubs-Klima. Seine Ufer, mit einer Länge von 273 km, erfreuen nicht nur Badeurlauber, Radfahrer und Wanderfreunde, sondern verbinden auch die charmanten Ortschaften im Dreiländereck Deutschland, Österreich und Schweiz.

    Bestaunen Sie die Obstblüte im Frühling, erleben Sie Badespaß im Sommer, genießen Sie Köstlichkeiten zur Weinlese im Herbst oder feiern Sie mit bei der Fasnacht im Winter.

    Jetzt Landhotels entdecken

  • Urlaub im Landhotel Friesland

    Urlaub im Landhotel Friesland

    Verbringen Sie einen erlebnisreichen und entspannten Urlaub in der Naturlandschaft Frieslands und dem UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer an der Nordsee!

    Reisen Sie nach Friesland und erleben Sie selbst und hautnah diese urwüchsige und facettenreiche Region im Nord-Westen Deutschlands mit ihrem unendlich weiten Horizont.

    Üppige saftig grüne Wiesen, uralte Moore, weite Strände, langgezogene Deiche, stille Hügellandschaften und malerische kleine Küstenorte mit beschaulichen Häfen warten darauf, von Ihnen erkundet zu werden.

    Jetzt Landhotels entdecken

  • Urlaub im Landhotel Niederrhein

    Urlaub im Landhotel Niederrhein

    Die Region Niederrhein in Nordrhein-Westfalen erstreckt sich an der Grenze zu den Niederlanden. Nach Herzenslust können Sie hier wunderschöne Flusslandschaften erkunden, die vor allem das Herz von Naturliebhabern höher schlagen lassen.

    Abwechslungsreiche Radtouren oder Wanderungen durch Flussauen, Wälder, Seen- und Heidelandschaften warten mit einmaligen Erlebnissen und Einblicken auf Sie.

    Jetzt Landhotels entdecken

  • Urlaub im Landhotel Brandenburg

    Urlaub im Landhotel Brandenburg

    Ab aufs Land! Und wo gibt es mehr Land als anderswo? Richtig, in Brandenburg! Das Bundesland wird oft zu Unrecht belächelt, denn die charmante Region im Osten von Deutschland bietet unzählige Möglichkeiten für einen aktiven oder entspannten Kurzurlaub inmitten wunderschöner Natur.

    Brandenburg braucht sich in keinster Weise hinter der Bundeshauptstadt Berlin verstecken, sondern bildet einen idealen ruhigen Kontrast zur pulsierenden Metropole. In der grünen gesunden Natur finden Sie viele charmante Unterkünfte.

    Jetzt Landhotels entdecken

  • Urlaub im Landhotel Potsdam

    Urlaub im Landhotel Potsdam

    Reisen Sie in die einmalig schöne Stadt Potsdam und ins wunderbare Havelland und übernachten Sie in einem gemütlichen Landhotel bei Potsdam!

    Eines der schönsten Reiseziele in Brandenburg ist die Landeshauptstadt Potsdam sowie die umliegende Region an der Havel. Hier gibt es so viele spannende Attraktionen, altehrwürdige Bauten und geschichtsträchtige Orte zu entdecken, dass meist nur ein Besuch gar nicht ausreicht.

    Jetzt Landhotels entdecken

  • Urlaub im Landhotel Rügen

    Urlaub im Landhotel Rügen

    Schon längst hat sich die Insel Rügen in der Ostsee als eines der beliebtesten Reiseziele an der Ostseeküste in Deutschland profiliert.

    Die fantastische landschaftliche und kulturelle Vielfalt der Ostseeinsel mit ihren insgesamt 140 km Küstenlinie lässt sich z.B. im Nationalpark Jasmund bewundern, der den UNESCO-Weltnaturerbe-Titel "Buchenurwälder der Karpaten und Alte Buchenwälder Deutschlands" erhielt.

    Jetzt Landhotels entdecken

  • Urlaub Im Landhotel Usedom

    Urlaub Im Landhotel Usedom

    Urlaub auf der beliebten Insel Usedom, das heißt Erholung, Erlebnis und Genuss in facettenreicher Natur bei frischer Meeresluft!

    Hier laden die feinsandigen langen Sandstrände, die vielen sehenswerten Küstenorte und das Hinterland mit seiner nahezu unberührten Natur zum Erholen, Erleben und Entdecken ein. Kaum eine andere Ferienregion ist so vielseitig und bietet für Urlauber ein so breites Spektrum an Aktivitäten zu Wasser, zu Land, auf dem Rad oder per Bahn.

    Jetzt Landhotels entdecken

  • Urlaub Im Landhotel Harz

    Urlaub Im Landhotel Harz

    Erleben Sie Natur, Geschichte und Kultur und seien Sie zu Gast im sagenumwobenen Harz

    Die Harzregion ist das ganze Jahr über einen Besuch wert. In der kalten Jahreszeit erwarten die Gäste ausreichende Winterportmöglichkeiten, im Frühjahr zieht es die Touristen zur Walpurgisnacht auf den Hexentanzplatz, im Sommer erleben Urlauber die schönste Blumenpracht in den wunderschönen Parkanlagen und im Herbst glänzen die vielen bunten Wälder in wahrer Pracht.

    Jetzt Landhotels entdecken

  • Urlaub im Landhotel Spreewald

    Urlaub im Landhotel Spreewald

    Urlaub im Spreewald bietet Ihnen ein einzigartiges Naturerlebnis, gesunde Bewegung und viel Kultur. Entdecken, Genießen und Erholen!

    Der Spreewald zwischen Märkisch-Buchholz und Cottbus im südöstlichen Brandenburg ist eines der faszinierendsten Naturlandschaften in Deutschland und ganzjährig ein Muss für Urlauber, die sich gern aktiv in der Natur bewegen, sei es beim Wandern, Radfahren oder Paddeln.

    Jetzt Landhotels entdecken

Wanderhotels Deutschland

Wanderhotels Deutschland

erkunden Sie die schönsten Wanderhotels in Deutschland!

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter - wandern Sie auf Deutschlands schönsten Wanderwegen und entdecken Sie die Vielseitigkeit unserer Heimat!

In den GreenLine Wanderhotels, die sich genau auf diese Zielgruppe eingestellt haben und die Bedürfnisse von Wanderern kennen, finden Sie alles was das Wanderherz begehrt!

Gut ausgeschilderte Wanderwege, ein besonderer Service, Regionalität und Naturverbundenheit, eine nachhaltige Unternehmensführung und regionale Spezialitäten erwarten Sie in unseren Häusern von Schleswig bis Südtirol.

Jetzt Wanderurlaub buchen

{shariff}

Logo

Folgen Sie uns:

ClimatePartner

Weihnachten steht vor der Tür - jetzt GreenLine-Gutschein sichern!   Zum Gutschein-Shop
Toggle Bar

Copyright © 2017 GreenLine Hotels GmbH